Berlin – Potsdam – Land Brandenburg

Portrait Klavierstimmer Johannes Hinrichsmeyer

Klavierstimmer für Klavier, Flügel, Cembalo

Stimmungen für Klavier, Flügel und Cembalo

  • professionell nach Gehör und elektronisch
  • für KlavierFlügelCembalo
  • gleichschwebend (modern)
  • historisch (barock)

Stimmung bei Ihnen zu Hause in Berlin und Umgebung

Von der Konzertstimmung bis zur Stimmung bei Ihnen zuhause werden alle Stimmungen ausgeführt – auch in Schulen und Musikschulen.

Regelmäßige Klavierstimmung zur Erhaltung des Kammertons

Ein Klavier sollte möglichst einmal pro Jahr gestimmt werden zur Erhaltung des Kammertons und der Stimmbarkeit – neue Klaviere 1-2 mal pro Jahr.

PREISE

  • Klavier und Flügel 90 € – 120 €
  • Cembalo 70 € – 90 €
  • außerhalb Berlins mit Fahrtkostenzuschlag
  • Ermäßigung (z.B. Studenten) bitte erfragen
  • 24-h-Service

Regulierungsarbeiten

Zur Optimierung der Spielart

Erst die fachgerechte Einregulierung Ihres Klavieres oder Flügels führt zur optimalen Spielart. Dazu gehört meistens das Abziehen der Hammerköpfe vorher – mit anschließender Intonation. Eine Regulierung sollte alle 5-10 Jahre stattfinden, bei neueren Klavieren auch anfangs öfter.

Intonation

  • Optimierung des Klanges durch Bearbeitung der Hammerköpfe
  • Anpassung der Lautstärke und des Klanges an den Raum

Wenn Ihr Instrument unregelmäßig und schrill im Ton geworden ist, ist eine Intonation fällig – dabei werden die Hammerfilze mit verschiedensten Werkzeugen – mit Nadeln bearbeitet wodurch der Filz wieder elastisch wird und ein dynamisches Spiel vom Fortissimo bis zum Pianissimo wieder möglich wird.

Vor allem Klaviere und Flügel der Nachkriegsproduktion bis heute sind mit Hammerköpfen ausgestattet, die mit der Zeit immer härter werden und dadurch Ihren schönen Ton verlieren. Aber auch ein zu schwacher, schwammiger Ton (vor allem bei alten Klavieren) kann durch Intonation wieder kräftig werden – durch eine spezielle Bearbeitung der Hammerkopffilze. Eine Intonation sollte alle 5-10 Jahre ausgeführt werden.

Reinigung

Mit den Jahren sammelt sich eine Menge Staub und manchmal sogar Ungeziefer im Klavier an. Deshalb ist alle paar Jahre eine Reinigung angebracht, die auch das Ausblasen der Mechanik mit Druckluft beinhaltet. Die Tasten können auf Wunsch gereinigt und aufpoliert werden. Vergilbtes Elfenbein wird dabei vorher gebleicht.

Anrufen & E-Mail

Mitglied im Bund Deutscher Klavierbauer e.V.

Mitglied im Bund Deutscher Klavierbauer e.V.

Klavierladen

Klaviere & Flügel J. Hinrichsmeyer
Gustav-Müller-Straße 5
10829 Berlin

Werkstatt

Firmenanschrift:
Johannes Hinrichsmeyer Klavierstimmer
Wartenburgstraße 16a
10963 Berlin

Soziale Netzwerke

Teilen

Nach oben